Schülerliga OÖ - Landesmeisterschaft

Seit der Saison 2010/2011 gilt ein neuer Austragunsmodus. Alle Bezirkssieger sowie der Zweitplatzierte des teilnehmerstärksten Bezirkes treffen in 6 Gruppen á 3 Mannschaften in einem Turnier aufeinander (Regionalmeisterschaft Runde 1). Der jeweilige Sieger kämpft  in einem weiteren Turnier (Regionalmeisterschaft Runde 2) um den Einzug ins Halbfinale. Im Halbfinale trifft man auf eine der zwei verbliebenen LAZ-Schulen (LAZ-Meisterschaft wie bisher). Das Halbfinale sowie das Finale werden in einem Spiel á 2x35 min. ausgetragen!

Pickner Leopold zuständig für Schiedsrichterbesetzungen

Ab der RM1 werden die Turniere grundsätzlich mit Schiedsrichtern des OÖFV besetzt. Bitte den genauen Spieltermin Herrn Pickner Leopold bekannt geben.

 

leopold.pickner@liwest.at

 

Die Schiedsrichtergebühren für SL-Spiele betragen für ein Spiel € 16,60.

 

Bei Turnierform € 0,48 Spielminute!

 

Finaltag - 6. Juni 2018 in Schwanenstadt

Halbfinale - 30. Mai 2018

BRG/BG Rohrbach : SNMS Ried

SMS Lambach : BRG Steyr

Wie im Vorjahr kann sich auch heuer wieder das BRG Traun in der RM 1 durchsetzen

Das BRG Traun sichert sich mit 2 Siegen den Aufstieg in der Gruppe A der Regionalmeisterschaft 1. Besonders im zweiten Spiel gegen die NMS Rudigier aus Steyr ist es aber lange eine offene Partie, die dann letztendlich doch noch klar zu Gunsten der Trauner ausgeht! Somit steigt das BRG Traun in die RM 2 auf!

Regionalmeisterschaften

Organisationsplan Landesmeisterschaft 2017/2018

Organisationsplan ab RM 1
Landesmeisterschaft Sparkasse_17_18.doc
Microsoft Word Dokument 13.6 KB
Spielplan und Regeln
Turniermodusundregel.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 10.8 KB

 

 

Alle Turniere werden an einem Tag im jeweils drittgenannten Bezirk gespielt. Spielzeit pro Spiel ist 2 x 20 Minuten. Alle Turniere werden von einem Landesverbandsschiedsrichter geleitet! Turnierleitung trägt der jeweilige Bezirksreferent.

 

Zwecks Schiedsrichterbesetzung bitte Mail an l.pickner@bg-rams.ac.at